JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Die Feuerwehr Graben-Neudorf heute

Die Gemeinde Graben-Neudorf ist eine Gemeinde im baden-württembergischen Landkreis Karlsruhe zwischen Karlsruhe im Süden und Mannheim im Norden. Mit einer Einwohnerzahl von ca. 11.600 Einwohnern und einer Fläche von 28,80 km² (2.880 ha) ist Graben-Neudorf eine der mittelgroßen Gemeinden im Landkreis Karlsruhe.

Graben-Neudorf ist ein regionaler Verkehrsknotenpunkt, da sich einerseits im Bahnhof Graben-Neudorf die Rheintalbahn (Mannheim - Basel) mit der Bruhrainbahn (Bruchsal - Germersheim) kreuzt und zum Anderen auch die Bundesstraßen B35 (Germersheim - Illingen) und B36 (Mannheim - Lahr/Schwarzwald) den Ort berühren. Ebenso führen vier Kreisstraßen (K3574, K3531, K3533, K3532) sowie eine Landesstraße (L557) durch die Gemarkungsgrenzen der Gemeinde.

Neben den Bahn- und Kraftfahrverkehrsflächen gehören auch zahlreiche Industrie und Handwerksbetriebe zum Einsatzgebiet der Feuerwehr. Insgesamt 12 Objekte wie Schulen, Kindergärten, Seniorenheim, Sporthallen, Betreuungseinrichtungen und Industriebetriebe sind mit Brandmeldeanlagen bei der Feuerwehrleitstelle in Karlsruhe aufgeschaltet und zählen somit zum Tätigkeitsfeld der Feuerwehr.

Die Feuerwehr Graben-Neudorf wird jedes Jahr zu ca. 80 bis 100 Einsätzen von der Feuerwehrleitstelle in Karlsruhe alarmiert. Hierzu zählen Brand-, Hilfeleistungs-, sowie Umwelteinsätze jeglicher Art, wobei der Großteil dieser Einsätze auf Hilfeleistungen gefolgt von Brandeinsätzen und Umwelteinsätzen fällt. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Einsatzstatistik.

Die Feuerwehr Graben-Neudorf ist laut der Satzung der Gemeinde Graben-Neudorf eine Freiwillige Feuerwehr. Wie viele Angehörige wir aktuell in der Einsatzmannschaft, der Jugendfeuerwehr, in den Musikzügen und in den Ehrenabteilungen zählen, finden Sie in unserer Personalstatistik. 

Die Musiker des Spielmanns- und Fanfarenzuges sind teilweise auch gleichzeitig bei ihrer Jugend- oder Einsatzwehr tätig. Zu der Ausrüstung der Feuerwehr Graben-Neudorf gehören neben den zur Zeit neun Fahrzeugen auch diverse Anhänger sowie sonstige Geräte welche zur Ausübung der feuerwehrtechnischen Arbeiten benötigt werden.

Am 21. Dezember 2007 wurde das neue Fahrzeug "Gerätewagen-Logistik" (GW-L2) mit der Fahrzeugweihe offiziell Indienstgestellt. Das Fahrzeug ersetzt das LF 16-TS der Abt. Graben welches mittlerweile 50 Jahre alt ist und nun als Oldtimer fungiert. Im Jahre 2010 wurde der Gerätewagen-Sonder (GW-S) der Abteilung Neudorf durch einen Einsatzleitwagen (ELW) ersetzt. Am 05.03.2013 wurden die beiden Mannschaftstransportwagen (MTW) neu beschafft.

Die Einsatzkleidung der Feuerwehr Graben-Neudorf besteht aus der  Einsatzkleidung V-Force® der Firma Lion Apparel, welche sowohl Einsatzjacke als auch Einsatzhose beinhaltet, sowie der Feuerwehrhelm des Typ HEROS smart® von der Firma Rosenbauer.

Als Atemschutzausrüstung verwendet die Feuerwehr Graben-Neudorf ein Komplettkonzept der Firma Dräger Safety mit den Atemschutzgeräten PSS 100® und der Atemschutzüberwachungstafel MERLIN®.

Weitere Informationen zu den einzelnen Jahren finden Sie in unseren Jahresberichten.

Zum Abschluss sind hier die Kommandanten aufgelistet:

  • 1974 Helmut Thibaut
  • 2000 Wolfgang Baumann
  • 2015 Hans-Peter Hoffmann

Feuerwehr Graben-Neudorf

Hauptstraße 39
76676 Graben-Neudorf
Telefon (Gemeindeverwaltung):
07255 9010

E-Mail: info@florian-graben-neudorf.de

Feuerwehrhaus Graben
Sofienstraße 34a
76676 Graben-Neudorf
Telefon: 07255 5203
Fax: 07255 719610
(nicht ständig besetzt)

Feuerwehrhaus Neudorf
Rathausstraße 4
76676 Graben-Neudorf
Telefon: 07255 3232
Fax: 07255 719620
(nicht ständig besetzt)
Notruf 112