JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Notruf 112

Heute für die Zukunft denken!

Bürgermeister Christian Eheim

„Man kann stolz auf diese Truppe sein“, so Bürgermeister Christian Eheim und dankte am 25.11.2017 am Abend der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Graben-Neudorf allen Feuerwehrangehörigen für ihren ständigen Einsatz. Die Wehr nähme die Herausforderungen des demographischen Wandels an. Der Startschuss eines mehrjährigen Konzeptes zur Mitgliedergewinnung war die „Haushaltslöscheimer-Aktion“. Diese hatte im gesamten Landkreis für Aufsehen gesorgt. Zusammen mit der Sparkasse Karlsruhe gewann die Freiwillige Feuerwehr Graben-Neudorf mit dieser Maßnahme neue Quereinsteiger für den Feuerwehrdienst. Die Mitgliederzahl ist dadurch auf 212 gestiegen. So hoch wie nie zuvor!

„Heute für die Zukunft denken!“, bemerkte Bürgermeister Christian Eheim zum neuen gemeinsamen Beschaffungsplan an. „Es wird nicht mehr gefragt, wer woher kommt, sondern wer was zum Gelingen beitragen kann. Diesen Weg hat diese Wehr bereits eingeschlagen.“

Jahresbericht des Kommandanten Hans-Peter Hoffmann

„Man kann die Ehrenamtlichkeit der Feuerwehr bereits jetzt nur noch gemeinsam bewältigen.“ Feuerwehrkommandant Hans-Peter Hoffmann erläuterte hierzu weiter angedachte Änderungen in der Feuerwehrsatzung und der Entschädigungs- und Ehrenordnung. In diesem Zuge berichtete Hans-Peter Hoffmann, dass am Anfang des Jahres an drei Samstagen gemeinsame Ganztagesübungen stattgefunden und die Maschinisten sich regelmäßig zu gemeinsamen Übungsdiensten getroffen hatten. Nicht unerwähnt blieb die erfolgreich angelaufene Projektplanung der Ersatzbeschaffung eines Löschfahrzeuges. Im Januar sollen hierzu weitere Baubesprechungen stattfinden. Ebenfalls hatte das Team „Öffentlichkeitsarbeit“, neben den bereits genannten Aktionen, in interkommunaler Zusammenarbeit eine neue Imagebroschüre entwickelt. Wiederum arbeiteten in beiden Teams Angehörige beider Abteilungen eng zusammen.

Eng zusammengearbeitet wurde auch in den Einsätzen. Zu insgesamt 69 Einsätzen waren die Einsatzkräfte im Jahr 2017 gerufen worden. Diese unterteilten sich in 34 Brandeinsätze, 29 technische Hilfeleistungen und 6 sonstigen Einsätzen.

Grüße überbrachten der stellvertretende Kreisbrandmeister Werner Rüssel und Unterkreisführer Michael Nees. Beide würdigten die sehr gute Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Graben-Neudorf mit dem Landkreis Karlsruhe und den Feuerwehren des Unterkreises „Untere Hardt“.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Graben-Neudorf richtete das DRK, vertreten durch Helmut Eßwein, Grußworte an die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr. „Dies ist nicht alltäglich, dass die Arbeit des DRK und der Feuerwehr so gut zusammenwachse“, wusste Eßwein von anderen DRK Ortsvereinen zu berichten und bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit.

Der Abend wurde musikalisch umrahmt vom Spielmanszug der Abt. Graben
Grußworte überbrachte der stellvertretende Kreisbrandmeister Werner Rüssel
Grußworte überbrachte der stellvertretende Kreisbrandmeister Werner Rüssel
Grußworte überbrachte der Unterkreisführer "Untere Hardt" Michael Nees
Grußworte überbrachte der Unterkreisführer "Untere Hardt" Michael Nees
Grußworte überbrachte für das DRK Graben-Neudorf Helmut Eßwein
Grußworte überbrachte für das DRK Graben-Neudorf Helmut Eßwein
Holger Schucker, Abteilungskommandant Graben, stellte die neuen Mitglieder vor
Horst Blank, Abteilungskommandant Neudorf, stellte die neuen Mitglieder vor

3. Dezember 2017

Text: Stefanie Hoffmann
Bilder: FF Graben-Neudorf/S. Hoffmann

Feuerwehr Graben-Neudorf

Postanschrift Gemeindeverwaltung:

Hauptstraße 39
76676 Graben-Neudorf
Telefon: 07255 9010
E-Mail: info@florian-graben-neudorf.de
Feuerwehrhaus Graben
Sofienstraße 34a
76676 Graben-Neudorf
Telefon: 07255 5203
Fax: 07255 719610
(nicht ständig besetzt)
Feuerwehrhaus Neudorf
Rathausstraße 4
76676 Graben-Neudorf
Telefon: 07255 3232
Fax: 07255 719620
(nicht ständig besetzt)
Die Web-App der Feuerwehr Graben-Neudorf
Feuerwehr Graben-Neudorf WebApp
Die Web-App der Feuerwehr Graben-Neudorf
  1. Barcode scannen oder Web-Adresse in Browser eingeben.
  2. Web-App zum Startbildschirm hinzufügen.
https://feuerwehr-graben-neudorf.appyourself.net
https://feuerwehr-graben-neudorf.appyourself.net